Securemail bietet seinen Kunden nicht nur den sicheren E-Mail-Verkehr über Tor, sondern auch ein leistungsfähiges Web Hosting an. Die Features sind für monatlich 9,90 Euro:

  • 1 Domain
  • Speicherplatz: 16 GB
  • Bandbreite: 700 GB
  • Datensicherung: JetBackup Solution
  • Zusatzsicherung: DDoS Protection
  • Installation: Softaculous One-Click Installer

Speicherplatz

16 GB sind beim Web Hosting für ein E-Mail-Postfach oder auch eine Webseite sehr viel Speicherplatz. Die meisten Hoster bieten deutlich weniger an (~5 GB), bei mehr Bedarf muss der Kunde weiteren Speicherplatz kostenpflichtig zubuchen. Wie viel Speicherplatz sind nun 16 GB? Man geht davon aus, dass ein 1 GB Speicher für ~700.000 bis 800.000 normale Textmails ausreicht, wie wir sie tagtäglich versenden. Deutlich mehr Speicher benötigen die Anhänge: Ein Spielfilm in HD-Auflösung würde bei 90 Minuten Länge rund 6 bis 8 GB Speicher benötigen. Das hängt übrigens auch vom ausstrahlenden Sender ab. Natürlich verschickt kaum jemand über ein E-Mail-Postfach einen Spielfilm in voller Länge. Eher werden Audio-Dateien, kurze Videos und Bilder verschickt. Deren benötigter Speicherplatz beträgt bei fünf Minuten Länge je nach Format (zum Beispiel MP3 oder FLAC/Apple Lossless) zwischen 5 und 36 MB. Große Fotos benötigen manchmal bis zu 4 MB, 720p HD-Videos etwa 100 MB/min und ein eBook ~2 MB. Da 1 GB = 1.000 MB sind, können wir uns vorstellen, dass 16 GB Speicher beim Hosting von Securemail wahrscheinlich jedem Kunden auf Jahre genügen. Dennoch kann der Speicher irgendwann voll sein. Dann werden die ältesten Mails gelöscht. Darauf weist der Hoster hin, das ist das übliche Verfahren. Bei so einem Hinweis kann der Kunde wichtige Mails an einer anderen Stelle seines Rechners oder auf einem externen Datenträger archivieren.

Bandbreite

Die Bandbreite sollte bei einem seriösen Web Hosting stets kommuniziert werden. Sie bezeichnet die Verkehrs- und Datenrate und ist einfach erklärt die Möglichkeit des Hosters, einen bestimmten Umfang an Daten von vielen Kunden gleichzeitig durchzuleiten. Auch hier kann sich das von Securemail angebotene Web Hosting durchaus sehen lassen, denn bei vielen Hostern liegt die angebotene Bandbreite bei 300 bis 400 GB. Dem stehen Hoster gegenüber, die eine unbegrenzte Bandbreite anbieten, aber das ist eine Mogelpackung. Diese Hoster gehen dann davon aus, dass die meisten Kunden ihren Account auf übliche Weise nutzen und dass es zu keinen Überlastungen durch sehr viele Kundenzugriffe gleichzeitig kommt. Wenn eine dieser Rahmenbedingungen nicht mehr eingehalten wird, verlangsamt sich drastisch der Datendurchsatz. In einigen Fällen werden die Kunden aufgefordert, mehr Bandbreite hinzuzubuchen. Die Angabe der Bandbreite ist beim Web Hosting ein Indiz für die wahrscheinliche Geschwindigkeit des Datendurchsatzes. 700 GB Bandbreite versprechen bei einem üblichen Datenaufkommen eine hohe Geschwindigkeit. Das ist deshalb wichtig, weil in Zeiten großer E-Mail-Anhänge und zahlloser Up- und Downloads durchaus Probleme mit der Bandbreite entstehen können. Viele Nutzer von E-Mail-Accounts kennen das Problem, dass zu bestimmten Tageszeiten (oft abends) der Datendurchsatz plötzlich sehr langsam wird. Das liegt daran, dass zu diesen Zeiten sehr viele Nutzer das Web Hosting eines Anbieters benötigen und dieses dann mangels ausreichender Bandbreite an seine Grenzen stößt. Dieser Effekt ist beim Web Hosting von Securemail kaum zu erwarten, weil die Rahmenbedingungen wie die hohe Bandbreite und der große Speicherplatz von vornherein sehr großzügig gestaltet wurden. Sollten sie einmal nicht mehr ausreichen, weil sich sehr viele neue Kunden für die Lösung von Securemail entscheiden, obliegt es dem Anbieter, bei den beiden Faktoren Speicherplatz und Bandbreite noch etwas draufzusatteln. Ob sich damit die Kosten erhöhen, bliebe abzuwarten.

Datensicherung JetBackup Solution

Beim Web Hosting müssen auch Datensicherungen durchgeführt werden. Hierfür gibt es verschiedene technische Lösungen, eine von ihnen ist JetBackup Solution. Die damit durchgeführten Sicherungen finden auf dem Server des Hosters statt. Für die Kunden ist lediglich wichtig zu wissen, dass es beim Web Hosting zuverlässige Sicherungen gibt. Die Hoster wählen JetBackup wegen verschiedener Vorzüge. So lassen sich damit unbegrenzt viele Sicherungen erstellen, die wiederum auch zeitlich geplant werden können (zum Beispiel eine Sicherung alle fünf Minuten, jede Stunde etc.). Des Weiteren sind für das Web Hosting benutzerdefinierte Filter möglich. Die Ziele der Sicherung sind unbegrenzt, was bedeutet, dass der Hoster einen beliebigen eigenen Server oder eine Cloud für die Sicherungen wählen kann. Weitere Vorzüge der JetBackup Solution sind:

  • vollständige RESTful-API
  • benutzerdefinierte Hookpoints
  • einfache Integration in übliche Systeme
  • benutzerfreundliche Oberfläche
  • Self-Service-Funktionen
  • zentralisierte Warnungen
  • Serverprotokolle für das Web Hosting
  • proprietäres Joboptimierungsprogramm
  • Installation via JetBackupMC
  • sofortige Benachrichtigungen bei Problemen mit der Sicherung, Benachrichtigung von Clients mit WHMCS-Ticketing

Installation: Softaculous One-Click Installer

Der Softaculous One-Click Installer ist ein Autoinstallationsprogramm für Software. Es lassen sich damit Skripte und PHP-Klassen installieren. Das Programm ist schnell und wurde sehr benutzerfreundlich gestaltet, daher kommt es beim Web Hosting bevorzugt zum Einsatz. Die Bezeichnung als One-Click Installer ist zutreffend: Softaculous unterstützt tatsächlich Installationen mit einem Klick. Technisch gesehen ist Softaculous eine kommerzielle Skriptbibliothek. Diese automatisiert die Installation von Webanwendungen aus dem kommerziellen Bereich und aus dem Bereich der Open-Source-Software. Die Softaculous-Skripte führt der Anwender im Verwaltungsbereich des Website-Kontrollfeldes aus. Es gibt hierfür Schnittstellentools wie cPanel, H-Sphere, Plesk, InterWorx und DirectAdmin. Die Softaculous-Anwendungen erstellen in Datenbanken Tabellen, installieren Software, passen die administrierten Berechtigungen an und können auch Webserver-Konfigurationsdateien ändern. Da Softaculous vorrangig für Open-Source-Software entwickelt wurde, gibt es das Programm auch als freie Lizenz. Eine Premiumlizenz erweitert die Funktionalität beträchtlich. Während die kostenlose Version 46 Skripte unterstützt, sind es bei der Premiumversion 436 Skripte und 1.115 PHP-Klassen. Interessant ist der Softaculous One-Click Installer vor allem für die Betreiber von Webseiten. Für ihr Web Hosting können diese mit Softaculous jede Art von Software auf der eigenen Seite installieren und dabei aus mehreren Kategorie diejenigen Skripte auswählen, die installiert werden sollen.

Fazit: Web Hosting von Securemail mit großem Funktionsumfang

Das Web Hosting von Securemail zeichnet sich durch einen großen Funktionsumfang und ein großzügiges Angebot an Speicherplatz und Bandbreite zu sehr moderaten Kosten aus. Damit rundet es das Angebot der sicheren Übertragung von E-Mails via Tor sinnvoll ab.

error: Alert: Protected